Private Session

Ein unvergess­liches Erlebnis nur für Dich

Stell Dir vor, Du gönnst Dir ein besonderes Shooting, bei dem Du im Mittel­punkt stehst und wunderschöne, sinnliche Bilder entstehen.

Seit 2012 bin ich als Playboy-Fotograf tätig und biete auch Shootings für Privat­personen an. Ob als einzig­artiges Geschenk für Deinen Partner oder einfach, um Dich selbst zu feiern — ich freue mich darauf, Dir das besondere Erlebnis eines privaten Akt-Shootings zu ermöglichen.

Alles beginnt ganz entspannt: Wir stimmen uns per Mail, WhatsApp oder telefonisch ab und besprechen Deine Wünsche und Vorstellungen. Danach planen wir ein 3-stündiges Shooting in einer Umgebung, in der Du Dich wohlfühlst — sei es bei Dir zu Hause oder in einem stil­vollen Hotelzimmer. Ich kenne einige tolle Hotels in Frankfurt und helfe Dir gerne bei der Auswahl.

Auf Wunsch kann ich auch eine talentierte Visagistin für Haare und Makeup organisieren, damit Du Dich rundum verwöhnt fühlst.

Während des Shootings entstehen etwa 500 Fotos. Nach dem Shooting stelle ich eine umfang­reiche Vor­auswahl der besten Bilder zusammen, aus der Du Deine 10 Favoriten aus­wählen kannst.

Diese werden von mir in Magazin­qualität retuschiert. Deine Privat­sphäre ist mir dabei besonders wichtig: Alle Fotos bleiben zu 100% diskret und werden niemals veröffentlicht.

 

  • Privates Akt-Shooting

  • Das gesamte Erlebnis beinhaltet ein 3-stündiges Shooting und 10 wunderschön retuschierte Fotos.

    999 €

    inkl. 19% Mwst. und Rechnung


    Jedes weitere retuschierte Foto kostet 35,70 € inkl. MwSt.
    Bitte beachte, dass die Kosten für ein Hotel­zimmer und eine Visagistin nicht in den 999 € enthalten sind.

 

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft ein Shooting genau ab?

Wir beginnen ganz langsam. Ich helfe Dir, schöne Posen zu finden und gut auszusehen. Dabei läuft leise Musik und wenn ein Motiv gelungen ist, wechseln wir zum nächsten Motiv. So sind die Bilder später abwechslungs­reich und beinhalten Ganzkörper-Posen, Portraits und Detail­aufnahmen.

Wie viel Haut wird gezeigt? Kann ich meine eigenen Grenzen setzen?

Du bestimmst, wieviel Haut Du zeigen möchtest und wie erotisch das Shooting werden soll. Ich werde Dich niemals zu irgendetwas drängen. Solltest Du spezielle Wünsche haben oder etwas besonders in Szene gesetzt wissen, sag es mir bitte unbedingt.

Wie wird meine Privatsphäre geschützt?

Die Bilder werden niemals veröffentlicht. Deshalb kann ich Dir auch keine Referenz­bilder von anderen privaten Shootings zeigen. Deine Fotos bleiben immer Deine Fotos und niemand bekommt sie zu sehen.

Was, wenn ich unsicher oder nervös bin?

Mit meiner ruhigen Art zu arbeiten, werde ich Dir Unsicher­heit nehmen. Ich habe mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in diesem Genre und arbeite immer mit Frauen, die ich noch nie zuvor gesehen habe. Es ist für mich also ganz natürlich, mit Unsicher­heit und Nervosität umzugehen. Und ein bisschen Lampen­fieber ist sogar gut, schließlich wollen wir besonders schöne Bilder aufnehmen.

Kann ich jemanden mitbringen, der mich unterstützt?

Gerne kannst Du Dich begleiten lassen. Beim Shooting selbst solltest Du Dich aber voll und ganz auf mich konzentrieren können. Wenn Dein Partner oder eine Freundin dabei ist, wirst Du nicht die gleiche Locker­heit vor der Kamera haben, als wenn Du nur mit mir in einem Raum bist.

Gibt es versteckte Kosten?

Nein, alles ist transparent. In den 999 € ist eine Vor­besprechnung ent­halten, bei der wir über die Location, Termin, Deine Wünsche und Styling sprechen. Das Shooting findet ohne Zeitdruck statt.

Im Paketpreis von 999 € sind 10 hochauf­gelöste Fotos, die ich in Magazin­qualität bearbeitet habe, enthalten. Wenn Du mehr bearbeitete Fotos haben möchtest, so kannst Du diese für 35,70 € pro Foto (also 30 € zzgl. 19% MwSt.) bekommen.

Was kosten zusätzliche Services wie das Hotel­zimmer und die Visagistin?

Geeignete Hotel­zimmer kosten in Frankfurt zwischen 130 und 200 €. Natürlich gibt es auch teurere Suiten, falls Du aus­gefallene Wünsche hast.

Die Visagistin berechnet 178,50 € (also 150 € zzgl. 19% MwSt.).

Wie sieht die Nachbereitung aus?

In der Retusche mache ich die Haut reiner, ohne sie künstlich wirken zu lassen. Dabei entferne ich Pickelchen, mildere Falten ab und sorge für ein ein­heitliches Haut­bild. Ich kümmere mich insgesamt darum, Farben schöner aussehen zu lassen. Dabei ist es mir wichtig, dass Du noch echt aus­siehst und die Bilder immer noch natürlich bleiben. Mein Motto ist: Eine gute Retusche sieht man nicht, so gut ist sie.

Wann und wie bekomme ich meine Fotos?

Direkt am Folge­tag des Shootings bekommst Du die Vor­auswahl. Für die anschließende Retusche, der von Dir ausgewählten Bilder benötige ich ca. 30 bis 45 Minuten pro Motiv. Es ist also noch­mal ungefähr ein weiterer Tag Arbeit. Die fertigen Fotos bekommst Du mit einem Download-Link digital zur Ver­fügung gestellt.

Kann ich mehr als die 10 retuschierten Fotos erhalten?

Natürlich, so viele Bilder Du möchtest. Jedes weitere Motiv berechne ich mit 35,70 € pro Foto.

Kann ich auch unretuschierte Fotos erhalten?

Selbstverständlich ist dies auch möglich.

Was heißt hochaufgelöste Bilder?

Ich fotografiere mit 60 Megapixel. Du bekommst sehr große Bilddaten, die sich sehr gut für große Vergrößerungen oder Ausdrucke eignen (bis 180x120cm). Konkret liegt die Auflösung bei 9504x6336 Pixel.

Wie wähle ich meine Favoriten aus?

Du erhältst online eine Vorschau und gibst mir die gewünschten Bild­nummern durch.

Kann ich Beispiele Deiner Arbeit sehen?

Meinen Bildstil kannst Du in meinem Portfolio sehen. Dort sind professionelle Modelle zu sehen. Private Shootings bleiben bei mir privat und diese Bilder ver­öffentliche ich nie.

Hast Du Erfahrungen mit Frauen, die noch nie ein Shooting gemacht haben?

Ja, ich fotografiere sehr oft Frauen, die noch nie vor der Kamera standen. Da ich mich selbst auch nicht gerne fotografieren lasse, kann ich mich gut in solch eine Situation einfühlen. Du brauchst Dir also keine Sorgen machen.

Muss das Shooting in Frankfurt stattfinden?

Im Rhein-Main-Gebiet fallen keine Anfahrtskosten an. Wenn Reisekosten bezahlt werden, kann ich für ein Shooting auch speziell zu Dir reisen. Zudem biete ich jedes Jahr Shootings auf den Kanaren an.

Wie kann ich bezahlen?

Du erhältst eine Rechnung für das Shooting und kannst bequem per Überweisung bezahlen.

Kann ich ein Shooting verschenken?

Gerne kannst Du bei mir einen Gut­schein kaufen, um ein Shooting zu verschenken.

Darf ich die Fotos kommerziell verwenden?

Der Preis für dieses private Shooting­paket ist sehr fair kalkuliert, so dass nur eine private Nutzung der Fotos enthalten ist. Das heißt, Du darfst gerne Abzüge der Fotos machen, sie als Kalender Deinem Partner schenken, ein Foto­buch daraus machen, sie Dir an die Wand hängen. Du kannst mit den Fotos machen, was Du willst. Nur weiter­verkaufen darfst Du sie nicht.

Wenn Du die Bilder z.B. bei OnlyFans oder anderen Portalen kommerziell nutzen möchtest, biete ich Dir gerne ein ent­sprechendes Shooting-Paket an.

 

Lust auf ein Shooting?

Bist Du bereit für eine Aus­­zeit vom All­­tag und eine Erinne­­rung fürs Leben? Bei einem privaten Shooting in ent­­spannter Atmo­­sphäre kannst Du Dich selbst­­bewusst und frei fühlen.

Sinnliche Akt-Fotos sind eine wunder­volle Möglichkeit, Deine Schön­heit für immer fest­zuhalten. Ein einzig­artiges Geschenk an Dich selbst, das Dir immer wieder Freude bereiten wird.

Portrait Simon Bolz


Wenn Du weitere Fragen hast oder direkt einen Termin verein­baren möchtest, melde Dich bitte gerne.

Simon Bolz

Phone:  +49 (69) 95 82 02 12

Mobile:  +49 (172) 620 55 18

Chat on WhatsApp

Email: